Nach jetzt genau 4 Wochen ist unser Auto wieder da und es hat eine große Summe an Reparatur gekostet, aber auch ein altes Auto kann man nur verkaufen, wenn es fahrbereit ist.
Unser Mazda ist von Ende 1993 hat ca. 170000 km gelaufen und kommt ohne Bedenken nochmal durch den TÜV.
Nach der schon langen Lebenszeit sind ein paar Gebrauchtsspuren zu finden, aber optisch ein immer noch recht schönes Auto. Zumal dieses Auto die sogenannten *Schlafaugen* hat.
Ich erinnere mich noch genau an den Kauf dieses Autos und ich habe mich wahnsinnig gefreut.

Bislang haben wir nur drei grössere Reparaturen gehabt, die aber vielleicht auch nach den Jahren schon fast kalkulierbar sein könnten. Aber es tut einfach weh im Portemonai, wenn so viel fürs Auto drauf geht.

Aber Auto fängt mit au an und daran wird sich auch wohl nichts ändern.

Wir haben jetzt erstmal Zeit und können in aller Ruhe uns nach einem fahrbaren Untersatz umsehen und müssen keinen Kompromiss-oder Notkauf tätigen.

Aber welches Auto wir uns kaufen möchten, wissen wir eigentlich noch garnicht so genau. Auf jeden Fall kein Neues, keinen Jahreswagen.

Erstmal können wir wieder fahren. 4 Wochen ohne Auto ist schon arg, wenn man drauf angewiesen ist.
Zum Glück konnten wir öfter das Auto unserer Tochter oder auch unseres Schwiegersohnes haben, so waren einige wichtige Termine dann doch einzuhalten und auch die Großeinkäufe wollten erledigt sein.

 

 

Unser Auto ist wieder da
Markiert in:        

Schreibe einen Kommentar