Ja..so schnell geht das….Festplatte kaputt.

Ich wollte gerade ein paar Bilder drucken und Heikes Kommentar freischalten, da passierte es.
Computer geht aus, nix geht mehr.

Mein weltbester Schwiegersohn hat dann sofort gebastelt und gewerkelt, alle Daten können wir morgen auf neuer Festplatte kopieren, also nichts ist verloren.

Ob die Partition Programme dann auch ohne Probleme seine Arbeit verrichten wird, keine Ahnung, schaun wir mal.

Also ihr Lieben, wer mir eine Mail schreibt, der wird leider keine Antwort erhalten, denn meine Mails kann ich frühestens morgen Abend abrufen.

Habt einen schönen Restsonntag.

Meine Festplatte hat sich verabschiedet

Ein Gedanke zu „Meine Festplatte hat sich verabschiedet

  • 16. September 2008 bei 13:13
    Permalink

    Hu-hu Stern !
    Hoffe sehr, dass bald wieder alles im grünen Bereich ist !
    Ich habe neulich fromatieren müssen… auch nicht lustig bzw. viel Arbeit.. mit den Installationen !
    Zum Glück hat man heutzutage die externen FP’s und kann somit wunderbar Daten wieder herstellen 😉

    Aber nun reicht es, nüch ? Erst Waschmaschine.. dann PC … man gönnt sich ja sonst nichts – zwinker !

    Klasse mit dem Fitness… ich war heute wieder zum Yoga– Sommerpause vorbei und freu !

    Liebe Grüße … leider keine sonnigen – von Birgit

Schreibe einen Kommentar