Wir waren Essen…..Essen vom heißen Stein

Es war ein sehr schöner Samstagabend, wir haben fantastisch gegessen, die Unterhaltung war grandios und wir werden sicherlich wieder hinfahren.

Das Essen war  ein Erlebnis, denn abgesehen von der hervorragenden Qualität und der Zubereitung, hat das selber brutzeln natürlich den Kick gegeben.

Das rohe und bearbeitete Fleisch wird auf Tellern angerichtet und jeder kann auf seinem heißen Stein sein Fleisch anbraten. Wie sagte der Kellner, nicht zu lange auf dem 400 Grad heissen Stein liegen lassen, denn dann haben wir eine Schuhsohle und danach kommt nichts mehr.
Man erhält den heissen Stein auf einem eingearbeiteten Holzbrett, dazu Kräuterbutter und eine Folienkartoffel. Bratkartoffeln und Salat werden zusätzlich gereicht, wer möchte kann sogar Obst auf seinem heißen Stein garen.

Ist der heisse Stein abgekühlt wird dieser durch einen neuen Stein ersetzt. Der Salat war frisch und super lecker. Als Fleisch stand Geflügel- Rind-und Schweinefleisch zur Auswahl, super lecker gewürzt, bzw. eingelegt.

Damit man sich die Kleidung nicht durch Fettspritzer versaut, bekommt jeder Gast eine Plastikschürze.

Die Bedienung war sehr aufmerksam und sehr unterhaltend. Mehr möchte ich an dieser Stelle aber nicht verraten, denn ihr solltet es selber probieren. Sehr zu empfehlen auch für Betriebsfeiern, Gruppen und Familienfeiern.

Weitere Infos findet ihr auf der Internetseite Zur alten Schule

Heisser Stein

Schreibe einen Kommentar