Ich suche eine Digitale Spiegelreflexkamera, die mich über viele Jahre begleiten soll und mit der ich viele viele Bilder schießen möchte.

Da ich keine Ahnung habe und ich mich auf Testberichte und Beratungsgespräche der Fachhändler verlassen muss, habe ich mein Hauptaugenmerk nun auf die Canon EOS 500D.

canon-eos-500d-2 canon-eos-500d-1

Jetzt suche ich nur noch die richtige Zusammenstellung  bzgl. Kamera und Objektive.

Ein gutes Angebot hat momentan Amazon , da kann sogar der Fachhändler nicht mithalten ( und hat mir den Tipp gegeben) .

Sobald ich eine Kamera gekauft habe, werde ich berichten…versprochen.

Canon EOS 500D
Markiert in:    

4 Gedanken zu „Canon EOS 500D

  • 6. Januar 2010 bei 22:36
    Permalink

    Hallo liebe Anne!

    Ich bin stolze Besitzerin der Nikon D5000 mit 2 Objektiven im Gepäck, sie hat fast die gleichen Funktionen wie die Cannon EOS 500D.
    Bin derzeit noch am üben, aber das was ich bisher herausgefunden habe, begeistert mich sehr.
    Ich wünsche Dir jetzt schon viel Spaß mit der zukünftigen Kamera 😉

  • 6. Januar 2010 bei 22:55
    Permalink

    Hallo meine liebe Lissy,
    herzlichen Glückwunsch zur Kamera. Ich glaube die tun sich alle nicht viel. Ob Canon, Nikon, Pentax, Olympus, Sony usw.. Kameras gleicher Preisliga haben fast gleiche Funktionen. Es ist einfach nur schwer sich zu entscheiden, denn es ist ja auch eine ganze Menge Kohle für so ein Teil. Ich möchte noch bis Mitte/Ende Januar warten, dann kommen die neuen Kameras auf den Markt und da sollte auch die Canon EOS 500 im Preis sinken…..hoffe ich zumindestens, hat mir aber auch ein Vögelchen aus der Branche gezwitschert. Hoffe nur das es nicht ein falsches Lied war….*zwinker*
    Zu Weihnachten habe ich schon ein dickes Buch über Fotografie von meinen Kindern bekommen. Bis ich das alles verstanden habe, wird auch die Kamera da sein…denke ich. Spätestens im April…dann geht es in den Urlaub.
    Dir viel Spass und hoffe viele Bilder von dir auf deiner Page bewundern zu dürfen.

  • 11. Januar 2010 bei 19:31
    Permalink

    Hallo Anne
    ich habe nun seit Mitte November die EOS 500 D
    Ausschlaggebend für mich war, das im Freundeskreis mehrere Leute mit Canon fotografieren und ich da auch mal Zubehör ausleihen kann. Ich hab auch zwischen Nikon und der Canon geschwankt, die beiden hatte ich in der Auswahl, weil sie auch eine Filmfunktion haben und mit den Kindern nutze ich die doch ab und zu mal.
    Pentax, Olympus und Sony sind für mich ausgeschieden, weil es für sie nur wenige Fremdhersteller für Objektive gibt, und ich da doch gern eine größere Auswahl hätte.
    Ich hab lange auch in verschiedenen Zeitschriften geblättert.
    Egal wie du dich entscheidest, das fotografieren mit so einer Spiegelreflexkamera macht riesig Laune.
    Gruß Claudia

  • 12. Januar 2010 bei 08:01
    Permalink

    Hallo Claudia,
    also ich werde mir die EOS 500 D auch kaufen. Komme auch immer wieder zurück auf diese Kamera, egal wohin ich blätter oder was ich mir anlese. Ausschlaggebend ist auch die Objektivauswahl der Fremdhersteller, da muss man aber immer in die Testberichte schauen und ein wachsames Auge haben, denke ich. Freunde zu haben mit Canonausstattung ist natürlich super. Leider kann ich darauf nicht zurückgreifen. In unserem Bekanntenkreis gibt es von Sony bis Nikon alles, aber keine Canon. Muss nur noch auf den richtigen Preis warten. Amazon ist leider um 100 Euro teurer geworden…..hätte vor zwei Wochen zuschlagen sollen. Freue mich auch schon riesig auf *meine* Kamera.
    Danke für deinen Kommentar, wenn ich Fragen habe, weiss ich ja nun an wen ich mich wenden kann. 🙂

Schreibe einen Kommentar