Was nützt es, wenn die schönen Urlaubsbilder auf der Festplatte schlummern und der Besuch muss mit vor den Bildschirm um staunend die Fotos anzusehen.

Viel gemütlicher ist es doch auf dem Sofa und mit Verwandten, Freunden und Bekannten in einem Fotobuch zu blättern, dazu mit eigenen Worten die Eindrücke schildern und sich erinnern an schöne und erholsame Stunden.

Innenseitenbeispiele:

Unser Fotobuch 2008 ist unterlegt mit Text und Google Earth-Bildern.

Die Hintergründe sind von eigenen Fotos.

Ich mag diese vorgegebenen Hintergründe und Layouts nicht besonders gerne.

Weitere Beispiele für Fotobücher …hier

Ich habe unser Urlaubsfotobuch Rügen 2008 erstellt

2 Gedanken zu „Ich habe unser Urlaubsfotobuch Rügen 2008 erstellt

Schreibe einen Kommentar