Ich habe eine feste Arbeitsstelle.
Ab dem 5.1.2008 arbeite ich wieder in meinem erlernten Beruf als Arzthelferin.

Die Arbeitszeiten sind für mich ideal. Ich arbeite 10 Stunden in der Woche, verteilt auf drei Nachmittage.
Mir bliebt somit genügend Zeit für den Grafik-Art-Store, für meine Kunden, die ich selbstverständlich weiter betreuen möchte und für meine graphischen Arbeiten.

Ich freue mich riesig, zumal auch das Probearbeiten unheimlich viel Spass gemacht hat.
Ich habe eine super nette Cheffin und super nette Kolleginnen. Da kann das Arbeiten nur Freude machen.

*indieluftspringevorfreude*

Im neuen Jahr habe ich eine neue Arbeitsstelle

Schreibe einen Kommentar