Mit leichtem Sonnenbrand ging es in einen neuen Tag. Schön gefrühstückt und dann auf nach Göhren. Irgendwie hinten rum durch enge Straßen und nicht auf der Hauptstrasse gelangten wir an den Strand, ich denke mal nicht an den schönen Südstrand, dieser wird sich sicherlich bei der Seebrücke befinden, aber das erkunden wir noch an einem anderen Tag.

Uns erwartete ein schöner Naturstrand. Eine Moewenkolonie saß auf den vorgelagerten Felsen, der Blick Richtung Greifwalter Oie war genial und die Sonne strahlte nur so vom Himmel. Der Strand war mit wenigen Besuchern gefüllt, darunter aber auch die ersten Sonnenanbeter.

Den Strand werden wir auf jeden Fall noch einmal besuchen und hoffen, das uns das Wetter wohl gesonnen bleibt.

strand-goehren1strand-goehren2strand-goehren3

strand-goehren4strand-goehren5strand-goehren6

strand-goehren7strand-goehren8strand-goehren9

strand-goehren10strand-goehren11strand-goehren12

moewen-goehren1moewen-goehren2moewen-goehren3

goehren1goehren2goehren3

Am Abend bin ich mit Kamera und Stativ nach Seedorf gefahren um dort den Sonnenuntergang zu fotografieren.
sonnenuntergang3sonnenuntergang1sonnenuntergang6

sonnenuntergang7sonnenuntergang9sonnenuntergang2

sonnenuntergang8sonnenuntergang5sonnenuntergang4

Rügen X
Markiert in:                        

Schreibe einen Kommentar