Heute Mail-Post von Steve und William, morgen heißen die Beiden dann Ben und Henry oder wie auch immer.

William hat schon öfter gemailt, mal in schlechter Deutsch-Übersetzung, mal ausführlich, heute ist die Mail kurz und knapp. Antwort selbstverständlich gibt es nicht, ich änder auch bewusst die Mailadresse etwas ab, da ich nicht weiss, welcher Besucher doch vielleicht neugierig sein könnte. Bitte solche Mails einfach in den Papierkorb, bitte nicht antworten und keine Daten rausgeben, wie persönliche Anschrift und Telefonnummern.

Folgende Mail von Willian von heute:

Geschäft business{07-OCT-2010}

Good day to you my friend, my name is william cheung living in Hong Kong.

I seek your assistance in a business transaction/investment of the sum of 44.5MUSD.

I will explain more in my next e-mail when I get your reply. You will get 50% of the

total sum after we finish this business. Please reach me back via my personal address

williamcheg_ab77@yahoo.com.hk OR williamcheg_ab73@aol.com Thank you.

Sincerely,Mr. William Cheung

Folgende Mail auf Deutsch, aber ganz schlecht übersetzt:

Herr Steve Morgan. .
Ich arbeite bei einer Finanzhaus in den Niederlanden. Es ist eine Summe von ($ 6.500.000,00 dollars) ist Teil eines unserer verstorbenen Kunden Mr. Williams von England. Er starb und hinterlie? keine Beg?nstigten.
Also die Mittel wurden fahrl?ssig auf ihrem Konto, ohne Anspruch oder Aktivit?t f?r einige Zeit schon.
Aufgrund unserer finanziellen Regelungen k?nnen Haus nur ein Ausl?nder. Im Namen meiner Kollegen, ich suche Ihre Zustimmung zu den n?chsten Verwandten des Verstorbenen Kunden zu sein,
Es wurden keine Empf?nger angegeben zu diesem Fonds, niemand w?rde sie jemals kommen, um sie Anspruch bedeutet. Deshalb habe ich darum bitten, dass wir zusammenarbeiten.
Ich wei? f?r Ihre Unterst?tzung der Vornahme dieser Transaktion zu erbitten. Ich beabsichtige, 40% der gesamten Mittel als Entsch?digung f?r Ihre Unterst?tzung zu geben. Ich werde Sie ?ber die vollst?ndige Transaktion unterrichten nach Eingang Ihrer Antwort, wenn interessiert, und ich werde Ihnen die Details und die notwendigen Verfahren, mit dem die ?berweisung an. Sollten Sie Interesse? Bitte senden Sie mir eine E-Mail auf meine private E-Mail: morsteve_ab556@aol.com
1. Vollst?ndige Namen
2. Private Rufnummer
3. Aktuelle Wohnadresse
Mit freundlichen Gr??en,
morsteve556@aol.com
Herr Steve Morgan.

Mails dieser Art nicht beachten und einfach in den Mülleimer.

Wenns so einfach wäre
Markiert in:                

Schreibe einen Kommentar