Ich habe nicht gewußt, das es zwei Segler mit dem Namen Gorch Fock gibt.

gorch-fock

Während meiner Internetrecherche erinnere ich mich jetzt aber, denn die Richtige Gorch Fock kam 1999 von England nach Wilhelmshaven und lag dort ca. 4 Jahre vor Anker.

Das Schiff hieß damals Towarish ( Kamerad ) und segelte unter ukrainischer Flagge.  Da die Ukraine kein Geld hatte, war man froh,  für das Schiff einen kostenlosen Ankerplatz über die Tall-Ship Friends erhalten zu haben.

Die sich an Board befindlichen Marinesoldaten wurden von der Bevölkerung mit Lebensmitteln und anderen alltäglichen Dingen unterstützt, denn sie erhielten keinen oder kaum Lohn.

2003 konnte die Tall-Ship Friends das Schiff kaufen und taufte es am 29.11. 2003 wieder auf den Namen Gorch Fock.


© Foto Roland Aschmoneit/ Bergen auf Rügen

Lese auch den Artikel im Newsblog von Haus Sonnenwinkel

Hinweis:

Gorch Fock die Richtige- Internetseite

Gorch Fock die Zweite – Internetseite

Zwei Großsegler mit dem Namen Gorch Fock

Gorch Fock

Schreibe einen Kommentar