….der sich in seinem Blog lächerlich macht über den Fehler Anderer, der nicht sieht, das guter Wille da ist, das Fehler passieren.

Reden wollen diese Leute auch nicht, sie wollen nur Stress verbreiten, weil sie scheinbar nichts anders zu tun haben, als anderen Menschen das Leben schwer zu machen.
Der angeblich Spam produzierende Mailer ist entfernt und doch scheint ein gewisser Herr wieder einmal Benzin ins Feuer kippen zu müssen.

An den Spannungen ist nicht der Mailer Schuld, der Grund liegt ganz woanders und das wissen auch die Parteien.

Vielleicht ist das Bestreben und der Zweck, das 1und1 meinen Account sperrt, aber dazu besteht kein Grund. Der Kontakt mit 1und1 besteht, also keine Panik.

Vielleicht ist es ja sogar möglich zurückzuverfolgen, wer den Mailer genutzt hat, da könnte ich auch nochmal nachfragen bei 1und1. Profis denke ich, sollten das in Erfahrung bringen können. Mir will einfach nicht aus dem Kopf, warum nur eine Person und gerade diese Person mit den SpamMails überhäuft wurde.

Ein Geschäftsmann ist das sicherlich nicht

Schreibe einen Kommentar