Leider es am frühen Morgen ein heftiges Gewitter gegeben und es hat am frühen Vormittag geregnet und somit war ausschlafen angesagt.

Geweckt wurden wir aber dann weil Räuchergeruch durch das geöffnete Fenster kam. Der Fischer gegenüber hatte die Räucherofen angemacht um seinen Fisch zu räuchern.

mit-dem-rad-unterwegsAb Mittag wurde das Wetter dann super schön und wir konnten noch eine kleine Radtour unternehmen. Wir sind von Seedorf aus in Richtung Preetz und Lancken Granitz gefahren. Von Lancken-Granitz zurück am Neuensiener See nach Seedorf. Auf dem Weg am See entlang kamen uns zwei kleine Frischlinge entgegen gelaufen.
Uns war schon etwas komisch und wir haben uns beeilt den Weg möglichst schnell zu verlassen um auf die Straße zu gelangen.

Auf unserer Tour konnten wir ein paar schöne Fotos machen, die in folgender Galerie aufgezeigt werden.

Regentag und Sonnenschein in Seedorf

Schreibe einen Kommentar